13-2020 # H1 Tragehilfe Rettungsdienst

20.10.2020 - 13:34 Uhr, H1 Tragehilfe Rettungsdienst

B R E M M : Unterstützung bei laufender Reanimation

Am heutigen Dienstag wurde die Feuerwehr Bremm zusammen mit dem Rettungsdienst und der DRK Bergwacht Cochem zu einer Personenrettung unterhalb des Gipfelkreuzes alarmiert.

Ein Mann war vermutlich aufgrund eines Herzinfarktes zusammengebrochen und hatte einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten. Eine zufällig anwesende Kardiologin konnte sofort die Reanimation einleiten.

Die Feuerwehr Bremm unterstütze den Rettungsdienst beim Transport von Material und beim Transport der Person aus dem steilen Wanderweg zum RTW. Der Mann wurde anschließend mit dem RTW ins Krankenhaus transportiert.

Neben der Notfallversorgung des Verletzten mussten auch die Angehörge Betreut werden.

Beim Ausrücken der Feuerwehr war bereits bekannt, dass es sich um eine laufende Reanimation handelte, daher wurde der AED (der ansonsten außen am Feuerwehr-Gerätehaus Bremm angebracht ist) mitgenommen.

Da der Rettungsdienst kurz vor der Feuerwehr eintraf, kamen natürlich die weitaus hochwertigeren Geräte des Rettungsdiensts zum Einsatz.

Wir möchten uns noch bei den Ersthelfern für die schnelle und geziehlte Hilfe bedanken.

 

 

Zeit der Alarmierung: 20.10.2020 - 13:34 Uhr

Art der Alarmierung: Sirene (Leitstelle Koblenz)

Einsatzdauer: ca. 1 Stunde 40 Minuten

Foto: FF Bremm (Rüdiger Zeuner-Christ - Sommer 2020)

 

Search

Corona Warn- und Aktionsplan RLP

Mehr Informationen finden Sie unter:

https://rlp.de/.../corona-warn-und-aktionsplan-rlp/

 

DWD Unwetterwarnungen (RLP)

Warnungen für ganz Deutschland finden Sie unter:

https://www.dwd.de

 

 

RLP Hochwassermeldedienst (Mosel)

Mehr Informationen (zu anderen Flüssen) finden Sie unter:

http://www.hochwasser-rlp.de

oder

http://www.hochwasserzentralen.info

 

 

Zufallsbild (bottom)

httpspixabaycom_hose-515755_1920_ausschnitt.jpg