Home

Linienbus brennt in Ediger-Eller aus: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Ediger-Eller

Linienbus brennt in Ediger-Eller aus: Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Gut, dass es die Dorfwehren gibt. Denn in der Moselgemeinde haben die am späten Pfingstmontag vermutlich einen Großbrand verhindern können. Ein Linienbus, aus Richtung Zell kommend, fuhr in die Moselweinstraße in Eller ein. Der Fahrer bemerkte Rauch am Heck und blieb mit seinem Bus stehen, gegenüber eines Hotels. Dann ging alles rasend schnell, so Augenzeugen.

Tunnelbau: Lkw-Lawine rollt ab September

Tunnelbau: Lkw-Lawine rollt ab September

aktualisiert: 07.08.2014, 16:43 Uhr

Ediger-Eller/Cochem – Bis zu 270 Lastkraftwagen pro Tag rollen im schlimmsten Fall zwischen Januar und April durchschnittlich über die B 49 an der Mosel. Der Grund: Die Bahn beginnt mit der Erneuerung der alten Röhre des Kaiser-Wilhelm-Tunnels. Material muss angeliefert und Abraum auf Deponien entsorgt werden. Allerdings gibt es bisher keine genauen Pläne, welche Routen die Lastkraftwagen nehmen sollen. Es droht ein Verkehrschaos an der Mosel.

Tunnel: Probleme mit Brandschutz

Cochem

Tunnel: Probleme mit Brandschutz

aktualisiert: 07.08.2014, 15:38 Uhr

Seit April fahren die Züge auf der Moselstrecke durch die neue Röhre des Kaiser-Wilhelm-Tunnels, jedoch hat das Bauwerk bisher keine Brandschutzabnahme erhalten. Das Problem: Die Feuerwehr kann nicht mehr mit einem speziell für die Schiene ausgestatteten Fahrzeug in den Tunnel hineinfahren.

Firefighter kämpfen an der Mosel

Ediger-Eller

Firefighter kämpfen an der Mosel

aktualisiert: 02.07.2014, 16:31 Uhr

Klettern, laufen, zielen, schlagen – so lassen sich die Hauptaufgaben der "Firefighter Combat Challenge" zusammenfassen, eines Wettstreits, der am Wochenende zum ersten Mal an der Mosel ausgetragen wird.

Lehrer stirbt bei Wanderung

Ediger-Eller

Lehrer stirbt bei Wanderung: 60 Schüler werden seelsorgerisch betreut

aktualisiert: 14.05.2014, 17:59 Uhr

Auf einer Wanderung auf Europas steilstem Weinberg, dem Calmont, bei Ediger-Eller ist ein 55-jähriger Lehrer verstorben. Der Betreuer einer 60-köpfigen Schülerguppe aus Wittlich hatte nach einem Anstieg gesundheitliche Probleme.